ASTON MARTIN UND JAMES BOND


Aston Martin James Bond 007 Cars in front of MI-6 DB5 DBS V8 Vantage
Aston Martin James Bond 007

Aston Martin stellt seit 1963 den Dienswagen von James Bond, dem "Doppel-Null" Agenten des britischen Geheimdienstes MI6. Berühmt wurde diese Liaison seit dem Film Goldfinger mit Sean Connery, Gerd Fröbe und dem legendären DB5 BMT 216A  in silver birch (siehe Video)! Zunächst etwas widerwillig und mit Unterbrechungen, seit 1995 aber als fester Bestandteil des Produktmarketing stellt Aston Martin klassische und moderne Modelle für die Dreharbeiten zur Verfügung - einmal sogar speziell angefertigte Prototypen, die nie in Produktion gingen.


JAMES Bond'S ASTON MARTINS


Jahr Deutscher / Englischer Titel Bond Darsteller Aston Martin Modell Video
1963 Goldfinger

Sean Connery

 DB5 Link
1965 Feuerball / Thunderball

Sean Connery

DB5  
1967 Im Geheimdienst Ihrer Majestät / On Her Majesty's Secret Service George Lazenby DBS Link
1987 Der Hauch des Todes / The Living Daylights Timothy Dalton V8 Vantage Link
1995 Goldeneye Pierce Brosnan DB5 Link
1997 Der Morgen stribt nie / Tomorrow never Dies Pierce Brosnan DB5  
2002 Stirb an einem anderen Tag / Die another Day Pierce Brosnan Vanquish V12 Link
2006 Casino Royal Daniel Craig DBS, DB5 Link
2008 Ein Quantum Trost / A Quantum of Solace Daniel Craig DBS Link
2012 Skyfall Daniel Craig DB5 Link
2015 Spectre Daniel Craig DB10, DB5 Link
2021 Keine Zeit zu sterben / No Time to Die Daniel Craig DB5 , V8V, DBS Superleggera, Valhalla Link

Hier finden Sie weitere Informationen:

Aston Martin James Bond 007

Zum Start von "No time to Die" haben Sebastian Vettel und Lance Stroll auf der Silverstone Rennstrecke ihren Spaß mit 007 Autos ...


Interessante  Dokumentationen und Requisiten zum Film "Goldfinger"  sind bis zum 16.10.2021 in der

Sonderausstellung im Talmuseum Ursern zu finden:

James Bond 007 Goldfinger "The Goldfinger Files"Ausstellung
Sonderausstellung
Download
Sonderausstellung "Auf den Spuren von Goldfinger"
Goldfinger_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Fotos der Sonderausstellung
Fotos_Goldfinger_Ursern.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 10.8 MB

Aston Martin James Bond 007 Making of Goldfinger
Sean Connery mit seinem DB5

Einen interessanten Blick hinter die Kulissen des Kultfilms Goldfinger bei den Dreharbeiten zu den berühmten  DB5 Aufnahmen in den Schweizer Alpen findet man im dem Buch "The Goldfinger Files" von Steffen Appel und Peter Wälty.

 

Goldfinger, der dritte Teil der Bond-Filmreihe, war 1964 nicht weniger als ein Paradigmenwechsel und löste ein weltweites James-Bond-Fieber aus. Der Streifen passte einfach perfekt zu den historischen und sozialen Gegebenheiten der Sixties. Die Rolle der Schweiz im Film sowie die damalige Wahrnehmung des Landes in der Welt waren schier deckungsgleich – und das nicht gerade positiv.

Eine Produktion dieser Größenordnung unter solchen Bedingungen durchzuführen, wie damals vom 5. bis zum 12. Juli 1964 im Schweizer Urseren-Tal, wäre heute undenkbar: Die Dreharbeiten waren nicht abgeschirmt und fanden praktisch in aller Öffentlichkeit statt, Journalisten konnten nach Belieben zuschauen und dokumentieren, die Hotelmitarbeiter und Anwohner wurden Teil der Filmcrew, Touristen mischten sich spontan unter das Produktionsteam.

Unter diesen Umständen entstand ein Meisterwerk der Popkultur, und genau diese Umstände bilden die Besonderheit des vorliegenden Buchs und des darin enthaltenen Bildmaterials. Das Resultat blättert sich wie ein Daumenkino zum Dreh der Alpensequenz von Goldfinger in der Schweiz. Klicken Sie hier für mehr Details.


Die Wiederauferstehung des legendären DB5 als Goldfinger Continuation Car - 25 davon werden von Aston Martin neu aufgelegt - natürlich mit Gadgets. Klicken Sie auf das Video links oder hier ...

 


Top Gear Aston Martin James Bond 007
Aston Martin Bond Cars

Schauen Sie das Topgear Video "Driving the best Bond cars ever" vom Februar 2020:
6 Bond Autos von Sean Connery bis Daniel Craig, gefahren und kommentiert von Jack Rix. Klicken Sie hier ...