Spring Meeting 2012

Termin: 17.05.2012 - 20.05.2012
Veranstaltungsort: Grandhotel Schloss Bensberg, Bergisch Gladbach
Vom 17. bis zum 20. Mai 2012 fand das Spring Meeting im Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach statt.

Bilder

Dokumentation

Das verlängerte Wochenende um Himmelfahrt bot die Gelegenheit, unser Spring Meeting im schönen "Bergischen Land" zu veranstalten.  Anima und Robert hatten die Aufgabe auf sich geladen, für ca. 70 Mitglieder und Gäste das Treffen zu organisieren.

Mit 35 Fahrzeugen erreichten die Teilnehmer am Mittwoch und Donnerstag das Schlosshotel Bensberg in Bergisch-Gladbach. Das prächtige Ambiente des Schlossinnenhofs und unsere darin geparkten Fahrzeuge lud ein, einige schöne Fotos zu machen. Am Besten gelang es am Samstagnachmittag bei wunderschönem Nachmittagslicht .

Ziel der ersten Etappe unserer Ausfahrt am Freitag, die sich an der "Rallye Historique" der Bensberg Classic orientierte, war der Altenberger Dom, ein prachtvoller Bau mit wechselhafter Geschichte. Wir erreichten den Dom nach ca. 60 km gefahrener Strecke durch das Bergische Land. Nach der Dombesichtigung konnten wir uns auf Schloss Lerbach bei der "deftig bis süßen" Bergischen Kaffeetafel stärken. Die zweite Etappe am Nachmittag führte weitere 95 km durch die schöne Landschaft. Einige Teilnehmer wählten eine Abkürzung , um die Annehmlichkeiten des "Spa Bereichs" des Hotels ausgiebiger in Anspruch zu nehmen. Für das abendliche Dinner brachte uns ein Bus wieder zum Schloss Lerbach.

Robert hatte für den Samstag eine Route "Vom Bergischen Land hin zum Rheintal" ausgearbeitet. Wir erreichten Rolandeck nach der Rhein Überquerung mit der Fähre. Im historischen Bahnhof erwartete uns ein leckeres Buffet. Anschließend konnten Interessierte das "Arp Museum" besichtigen. Für die mühevolle Ausarbeitung des  mehr als 50seitigen "Roadbooks", das reichhaltig mit Fotos und Warnhinweisen, sogar auf schlechten Straßenzustand, bestückt wurde, gilt Robert ein besonderer Dank. Auch waren die Informationen zu den besichtigten Sehenswürdigkeiten im "Programm" interessant zu lesen, auch noch zu Hause nach dem Treffen. Abends Schloss Bensberg: Nach dem Champagnerapero in der Abendsonne war Gelegenheit, neben Einkäufen im Clubshop und dem festlichen Galadinner, auch das Champions League Finale zu verfolgen. Der traurige Ausgang für den FCB ist hinlänglich bekannt. Darüber konnte man sich nur in der hervorragend bestückten Bar des Hotels trösten.

Schlussendlich fand am Sonntagmorgen die Jahreshauptversammlung statt. Neben der Neuwahl des "alten" Vorstandes besprachen wir die aktuellen Projekte, insbesondere unsere neu gestaltete Webseite und die Fahrt zum Goodwood Revival Meeting im September.  Für die wunderbare Organisation des Treffens bedankte sich Chairman Wolfgang Bahlmann bei Anima und Robert herzlich.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.amoc-germany.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.