Jahrestreffen Bamberg 2013

Termin: 26.09.2013 - 29.09.2013
Veranstaltungsort: Bamberg
Die Organisation des Annual Meetings hat zum wiederholten Mal Matthias Veltrup in seine erfahrenen Hände genommen.

Weitere Informationen

Burgen, Weingüter, Weltkulturerbe Bamberg, Schäuferle und Rauchbier... dazu tiefblauer Spätsommerhimmel.

Passend zum 100-jährigen Jubiläum von Aston Martin versammelten sich bei diesen Rahmenbedingungen 47 Aston Martin Fahrzeuge und ihre "Besatzungen" von Bj. 1934 bis 2013 zum Jahresmeeting mit "100.-Geburtstagsflair" am Schlosshotel Bamberg!

Bewundernswert war die Vielfalt der angereisten Modelle: 1,5l MkI, DB2, DB2/4, DB4, DB5, DB6, DB7, V8er, V8/Virage, DB9, Vanquish, V8 Vantage, V12 Zagato und der neue Vanquish, vorgefahren von Jeffrey L. Scott, dem Geschäftsführer von AML Europe.

Während tagsüber die jeweils ca. 100 km Ausfahrten durch die Fränkische Schweiz mit Stopp bei den Stauffenbergs bzw. Steigerwald mit Verkostung bei den Castell´s führte, schlemmten wir abends fränkische Spezialitäten beim "Schlenkerla", in der Altenburg bzw. im berühmten Bamberger Traditionsrestaurant Messerschmitt. Dort gab uns Jeffrey L. Scott auch einen kleinen Ausblick in die Zukunft der Marke Aston Martin.

Die "Long Distance Trophy" für die längste Anreise in einem Feltham Car, natürlich auf eigener Achse, erhielten Angelika und Peter Kalmbach. 7 Anwesende erhielten die "Manfred Schlick Anniversary Trophy" für die "mitgebrachten" DB5 und DB2/4 Fahrzeuge.

Die "Organizer Trophy" ging an Matthias, der zusammen mit Christel wieder einmal eine tolle Streckenführung ausgearbeitet und mit vielen Stopps zum Einkehren und Fotografieren garniert hatte.

Geteilte Freude über die "Disaster Trophy" bei Joachim.

Martin gilt ein besonderer Dank für die schönen Fotos von unserem Wochenende. 

Sonntagmorgen fand die Jahreshauptversammlung der deutschen Sektion des AMOC statt. Hier gab der Chairman einenÜberblick über die Clubereignisse in den letzten 1,5 Jahren, Jens erläuterte den Jahresabschluss 2012. Schlussendlich fand die Neuwahl des "alten" Vorstandes statt. 

Der Dank gilt Antonius für die jährliche Kassenprüfung, Regina für die Wahlleitung und Martina für die Protokollführung.

 

Text und Fotos: Wolfgang Bahlmann

 Fotos: Martin Moxter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.amoc-germany.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.